RLT nach Ahlhorn

Das vorletzte RLT 2019 in Ahlhorn mit der Teilnahme von 19 Ranglistenspielern gewann Herbert Spilker von den Müsselbuben Oldenburg vor Fredo Dußler aus Ahlhorn und Eckart Müller von den Lustigen Gesellen Varel.

Damit verteitigt weiter Eckart Müller (Lustige Gesellen Varel) die Gesamtwertung vor Ewald Melius (Zum Roten Hahn) und Onno Hinrichs (Gut Blatt Fiebing).

...Ergebnis nach Ahlhorn

Die letzte Spielmöglichkeit bietet sich am Samstag, 28.12.19 beim Skatclub Aurich.


Müsselbuben auf Platz 1 und 2 bei der MM des SkVWE

Am Sonntag, den 03. November wurde nun in Godensholt die 2. Hälfte der Mannschaftsmeisterschaft des SkVWE zur Qualifikation für die Niedersächsisch-Bremische Mannschaftsmeisterschaft 2020 gespielt. Insgesamt stellten sich 29 Teams der Herausforderung.

Die Mannschaft Müsselbuben I (mit Daniel Matzke, Richard Holzer, Marco Lebert und Jörg Dannemann) konnte ihre Halbzeitführung behaupten und gewann mit deutlichem Vorsprung die Mannschaftsmeisterschaft des SkVWE. Das Team der Müsselbuben III ( mit Günther Drabner, Jörg Gnase, Stephan Groß und Martin Sobel) wurde Vizemeister vor dem Quartett aus Leer (mit Weert van Lessen, Alfred Wassenberg, Detlef Saathof und Walter Lübbehusen).

Abschließender Stand MM 2019 für 2020 unter: Wettbewerbe/Mannschaft


Janson Saathof aus Ihlow deutscher Junioren-Meister

Bei der deutschen Mannschaftsmeisterschaft der Junioren am 19.+20.Okt. in Magdeburg siegte das Juniorenteam mit 3 Spielern der VG 30 und Jonson Saathof aus der VG 39 mit 26.044 Punkten.

Hier war das Zugpferd Jason Saathoff, er brachte einen großen Anteil an diesem Ergebnis: 7.515 Punkte und 82 gewonnene und nur 8 verlorene Spiele. Ein überaus sehr gutes Ergebnis für einen 16-jährigen Spieler.

...Ergebnisse DMM-Junioren | ...Bericht DSKV

Sieger der Junioren mit Marcel Myska | Paul Stiller | Nils Möhring | Janson Saathof
Sieger der Junioren mit Marcel Myska | Paul Stiller | Nils Möhring | Janson Saathof